Schlagwort-Archive: Hacker

IT-Sicherheit

Nur ein starkes Passwort ist ein gutes Passwort

Nur komplexe Kombinationen aus Ziffern, Buchstaben und Sonderzeichen verwehren Hackern den Zugang zu Online-Accounts. Solche Passworte zu finden und sich zu merken, ist ziemlich einfach. Weiterlesen

IT-Sicherheit

Lassen Sie die Finger von USB-Sticks aus dubiosen Quellen

Gedankenlose Mitarbeiter sind eine Bedrohung für die Unternehmens-IT. Wer gefundene USB-Sticks ungeprüft am Firmencomputer öffnet, lässt Viren durch die Firewall schlüpfen. Mehr Aufklärung tut Not. Weiterlesen

Cyberrisiken

Keine Versicherung ersetzt ein gutes Risikomanagement

Versicherer nehmen mit Cyberpolicen den Mittelstand ins Visier, um Risiken bei Geschäften im Internet abzudecken. Unternehmer sollten vor dem Abschluss IT-Sicherheit und Prozesse aktualisieren. Weiterlesen

IT-Sicherheit

Auch ohne Störerhaftung macht das WLAN weiter Ärger

Eine Gesetzesänderung erleichtert es Unternehmern, ihre Kunden via Firmen-Router surfen zu lassen. Aber die Abwehr von Hackern und Cyberkriminellen bleibt weiter voll in ihrer Verantwortung. Weiterlesen

IT-Sicherheit

Hersteller und Anwender sind gleichermaßen in der Pflicht

Beides macht Probleme: der Programmentwickler ohne Sinn für Datensicherheit ebenso wie der Unternehmer ohne Lust auf Software-Updates. Zur Abwehr von Hackern müssen alle ihren Beitrag leisten. Weiterlesen

IT-Sicherheit

Überwachungskameras und Smart Home laden Diebe ein

Wer Geräte mit dem Internet verbindet, muss sie gegen Hacker schützen. Wenn das nicht funktioniert, sollte besser auf die umfassende Vernetzung verzichtet werden. Weiterlesen

IT-Sicherheit

Datenschutz wird wichtiger – und Pannen deutlich teurer

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung zwingt Unternehmer zum Handeln. Bis 2018 müssen IT-Infrastruktur und Organisation den neuen europäischen Regeln angepasst werden. Wer die Zeit nicht nutzt, riskiert hohe Strafzahlungen und einen Vertrauensverlust in der Öffentlichkeit. Weiterlesen

Social Engineering

Wenn das Pläuschchen im Büro die Datensicherheit gefährdet

Cyberattacken auf die Firewall des Unternehmens sind brandgefährlich. Aber oft eröffnen die eigenen Mitarbeiter einem Hacker den Zugang zum Firmennetzwerk, indem sie sich von ihm gutgläubig aushorchen oder manipulieren lassen. Dagegen hilft nur kontinuierliche Aufklärung. Weiterlesen

IT-Sicherheit

Das größte Risiko: Hacker sowie unvorsichtige Mitarbeiter

Die eigenen Beschäftigten gelten als größtes IT-Sicherheitsrisiko für ein Unternehmen. Dr.-Ing. Roger Tynior weiß das. Für die G.U.B. Ingenieur AG in Zwickau hat er deshalb klare Richtlinien zur Nutzung von Internet, Smartphone oder Datensticks am Arbeitsplatz aufgestellt. Weiterlesen