Schlagwort-Archive: Betriebsausgaben

Arbeitsorganisation

Frohes Schaffen und Sparen im Home-Office

Immer mehr Angestellte arbeiten zumindest teilweise von zu Hause. Das Home-Office gilt vor allem als Instrument der Familienfreundlichkeit. Aber Unternehmer können so auch eine Menge Geld sparen. Weiterlesen

Firmenwagen

Italienischer Sportwagen gegen deutschen Fiskus

Der Ferrari als Dienstwagen verursacht regelmäßig Probleme. Unternehmer sollten vor der Anschaffung mit dem Steuerberater klären, was zu beachten ist – und unbedingt ein Fahrtenbuch führen. Weiterlesen

Gewerbebesteuerung

Tiefschlag für Unternehmer: Steuer auf Ausgaben in Ordnung

Die Gewerbesteuer geht rasch buchstäblich an die Unternehmenssubstanz – schon weil nicht nur Einnahmen besteuert werden, sondern auch Ausgaben. Es gibt wenig Anlass zur Hoffnung, dass die obersten deutschen Gerichte hier für etwas Linderung sorgen könnten. Weiterlesen

Unternehmensgründung

Ohne echtes Investitionsgut kein vorgezogener Vorsteuerabzug

Der Vorsteuerabzug vor einer Gründung bleibt kompliziert. Wie viele Fallen hier auf Unternehmer lauern, zeigt ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs. Deshalb sollte der Steuerberater lieber einmal zu viel um seine Einschätzung gebeten werden als einmal zu wenig. Weiterlesen

Arbeitszimmer

Fiskus finanziell an der Badrenovierung beteiligen

Steigert eine Modernisierung den Gebäudewert, zählen die Kosten anteilig zu den Betriebsausgaben eines Arbeitszimmers, das zum Betriebsvermögen zählt. Eigentlich nur logisch: Wird später ein höherer Verkaufspreis erzielt, muss ja auch mehr Geld als Entnahme versteuert werden. Weiterlesen

Firmengründung

Mit gutem Businessplan eher vom Vorsteuerabzug profitieren

Start-ups können ihre Kosten schon in der Vorbereitungsphase als vorgezogene Betriebsausgaben geltend machen. Beim Vorsteuerabzug allerdings hatten Gründer es bislang schwer. Nach einem Urteil des Finanzgerichts Düsseldorf tut sich hier nun etwas. Weiterlesen

Finanzierung

Prüfen Sie mal Ihre Darlehensverträge

Die Zinsen sind gerade sensationell niedrig. Doch eine Umschuldung ist wegen der Vorfälligkeitsentschädigung oft zu teuer. Mit etwas Glück kommen Sie aus älteren Kreditverträgen aber vielleicht auch günstiger raus, denn viele Vereinbarungen lassen sich anfechten. Weiterlesen

Reisekosten

Lassen Sie Ihren Urlaub vom Finanzamt mitbezahlen

Seit einem Urteil des Bundesfinanzhofs sind gemischt veranlasste Aufwendungen bei Dienstreisen mit beruflichem und privatem Anteil in größerem Umfang abziehbar – etwa beim Kurzurlaub in Hannover nach der CeBIT. Die Details sollten Sie aber vorher mit dem Steuerberater besprechen. Weiterlesen

Häusliches Arbeitszimmer

Hilft ein Toilettentagebuch dabei, Steuern zu sparen?

Ein Betriebsprüfer wollte neben seinem häuslichen Arbeitszimmer das Gäste-WC von der Steuer absetzen. Obwohl er die berufliche Toilettennutzung akribisch zu belegen versuchte, blitzte er beim Finanzgericht ab. Vermutlich sollte diesem Betriebsprüfer mal ein guter Steuerberater die Regeln erklären… Weiterlesen