Monatsarchive: Januar 2017

Zahlverfahren

Mal sticht die Kreditkarte, mal ist Vorkasse Trumpf

Unternehmer wollen ohne zu hohe Gebühren sicher an ihr Geld kommen. Bei der Wahl der passenden Zahlverfahren zählen gesunder Menschenverstand und umfassende Information. Weiterlesen

Vergütungspaket

Beim Geschäftsführergehalt misstraut das Finanzamt

Geschäftsführer dürfen gut, aber nur im Rahmen ihrer Branche und Betriebsgröße verdienen, sonst wittert der Fiskus eine verdeckte Gewinnausschüttung durch überhöhte Vergütung. Das kann teuer werden. Weiterlesen

Datenschutz-Grundverordnung

Schützen Sie Ihre Kunden – und sich selbst vor Bussgeldern

Unternehmer sollten schnellstens klären, wie die ab 2018 geltenden Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung einzuhalten sind. Dazu brauchen sie den Rat vom Anwalt und von erfahrenen IT-Spezialisten. Weiterlesen

Gewaltprävention

Denken Sie an Ihre Kunden – und deren Schutz

Unternehmer tragen Verantwortung. Teils in ungeahnter Hinsicht. Manchmal kann sie sich sogar bis in das Privatleben der Kunden erstrecken – wenn es um Gewalt geht. Weiterlesen

Verkehrssicherungspflicht

Stürzende Kunden sind eine Gefahr für den Betrieb

Halten Sie Zuwege, Parkplatz oder Ladenlokal frei von Eis und Schnee? Warnen Sie vor feuchten Fliesen im Geschäft? Als Unternehmer müssen Sie immer an die Sicherheit Ihrer Kunden denken. Weiterlesen

Familienfreundlichkeit

Flexible Angebote machen zufriedene Mitarbeiter

Kita, Heimarbeit, Zeitkonto – lassen sich Familie und Beruf gut vereinbaren, motiviert das die Beschäftigten. Viele Handwerksbetriebe nutzen diesen Wettbewerbsvorteil. Weiterlesen

IT-Sicherheit

Fürchten Sie sich nicht nur vor russischen Staatshackern

Viel wird über Hackerangriffe in Putins Auftrag spekuliert. Die meisten Unternehmer müssen sich aber eher vor kriminellen Cyberattacken mit Ransomware und Trojanern schützen. Weiterlesen

Lohnzahlung

Säumniszuschlag jetzt auch für Mitarbeiter

Wer in Zahlungsverzug gerät, muss mit einem Verspätungszuschlag rechnen. Das gilt nun auch für Arbeitgeber, die Löhne und Gehälter verspätet oder nicht voll auszahlen. Weiterlesen

Betriebsführung

Wissenswertes über Testament, Benutzerprofile und E-Mail

Verantwortungsbewusste Unternehmer ordnen frühzeitig ihren digitalen Nachlass, formulieren ihren letzten Willen und berufen einen Testamentsvollstrecker. Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe von TRIALOG. Weiterlesen

Arbeitszeit

Unbezahlte Überstunden können sehr teuer werden

Egal, mit wie viel Spaß Chef und Mitarbeiter bei der Sache sind – zu viel Arbeiten ist ungesund und kann enorme Folgekosten verursachen. Unternehmer sollten über eine Vier-Tage-Woche nachdenken. Weiterlesen