Monatsarchive: April 2016

Feiertage

Wenn der Tag der Arbeit auf den 2. Mai fällt …

Feiertage, die auf einen Sonntag fallen, werden am nächsten Werktag nachgeholt. Was andere Länder praktizieren, kann auch in Deutschland den Stress am Arbeitsplatz reduzieren. Ausgeglichen werden kann der Stundenausfall durch mehr Produktivität über bessere innerbetriebliche Abläufe. Weiterlesen

Hannover Messe

Industrie 4.0 erfordert ein Umdenken bei der IT-Sicherheit

Bei der Hannover Messe dreht sich alles um Digitalisierung und Vernetzung. Massiv von diesen Trends profitieren kann die Wirtschaft aber nur, wenn die IT-Sicherheit gewährleistet ist. Wie wäre es mit einem Firmenchefs-IT-Day, um Unternehmer für das Thema zu sensibilisieren? Weiterlesen

Datenschutz

Kundendaten können eine Firmenübernahme gefährden

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung ist beschlossen. Schon jetzt sollten Unternehmer klären, wie die ab 2018 geltenden Vorgaben einzuhalten sind. Mit ihrem Anwalt können sie auch besprechen, was in Sondersituationen wichtig ist, etwa beim Firmenkauf oder -verkauf. Weiterlesen

Unternehmensgründung

Ohne echtes Investitionsgut kein vorgezogener Vorsteuerabzug

Der Vorsteuerabzug vor einer Gründung bleibt kompliziert. Wie viele Fallen hier auf Unternehmer lauern, zeigt ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs. Deshalb sollte der Steuerberater lieber einmal zu viel um seine Einschätzung gebeten werden als einmal zu wenig. Weiterlesen

Arbeitsrecht

Saubere Zeiterfassung erspart Ärger und erleichtert die Arbeit

Überstunden sind kein Problem, solange sie vernünftig erfasst und mit Geld oder Zeit ausgeglichen werden. Am besten klappt das über eine gute kaufmännische Software. Aber Vorsicht: Legen Geschäftsführer sich selbst ein Arbeitszeitkonto an, kann das als verdeckte Gewinnausschüttung gewertet werden. Weiterlesen

Datensicherheit

Geheimnisverrat am Telefon – Ärzte plaudern Daten aus

Ärzte, Apotheker oder Laborbetreiber müssen beim Umgang mit Patientendaten besonders verantwortungsvoll handeln. Aber alle Unternehmer sollten sich noch mehr um Datenschutz und Datensicherheit kümmern – auch, um die Anforderungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu erfüllen. Weiterlesen

Kfz-Steuer

Stau auf der Straße ist normal, aber Chaos beim Steuereinzug?

Die IT streikt, die Kontoverbindung stimmt nicht – seit der Zoll die Kfz-Steuer einzieht, läuft das System unrund. Unternehmer sollten deshalb bei diesem Thema genau hinsehen, um weder Betrügern aufzusitzen noch mit der ganzen Fahrzeugflotte in Zahlungsverzug zu geraten. Weiterlesen

Vertragsrecht

AGB und Geschäftsmodell sollten regelmäßig überprüft werden

Wissen Sie genau, wie das bei Ihren Angeboten mit dem Widerrufsrecht des Kunden aussieht? Oder ob Sie Gefahr laufen, Interessenten durch unbedachte Formulierungen zu diskriminieren? Solche und andere Aspekte sollten Sie unbedingt mit Ihrem Anwalt durchsprechen. Weiterlesen

Datenschutz

Die WhatsApp-Verschlüsselung ist ein Anfang, kein Allheilmittel

Zwar werden Inhalte geschützt, aber weiter Metadaten gesammelt – über Messaging-Dienste sollten keine vertraulichen Informationen ausgetauscht werden. Betriebliche Daten sollten über ordentlich gesicherte Systeme verschickt werden, statt auf US-Servern zu landen. Weiterlesen

Finanzierung

Nicht mehr lange: Kreditvertrag widerrufen und viel Geld sparen

Wer beim Immobilienkredit von Bank oder Versicherung nicht ordnungsgemäß über das gesetzliche Widerrufsrecht informiert wurde, kann den Vertrag jederzeit beenden. Jetzt hat die Bundesregierung dieses ewige Widerrufsrecht kassiert. Wer noch profitieren will, muss schnellstens zum Anwalt gehen. Weiterlesen