Monatsarchive: November 2015

VW-Abgasskandal

Neue Software in der Werkstatt abholen nicht vergessen!

Die manipulierten Audi und VW Diesel werden sauberer. Ab Januar bekommen alle betroffenen Fahrzeuge eine andere Steuerung und eventuell neue mechanische Teile. Wer diese Werkstatt-Termine im Rahmen der Rückrufaktion nicht einhält, riskiert die Betriebserlaubnis seines Wagens. Weiterlesen

Auszubildende

Ungewöhnliche Lösung: So wird ein Migrant zum Mitarbeiter

Während viele Deutsche an die Unis drängen, interessieren sich Migranten für Handwerksberufe. Matthias Schomberg nutzt das bei der Suche nach Lehrlingen – auch wenn dies oft einen großen Aufwand für intensive Vorbereitung und Betreuung bedeutet. Weiterlesen

Vertragsformulierung

Immer schriftlich, immer eindeutig, immer ehrlich

Der Handschlag unter Firmenchefs ist eine sympathische Art der Auftragserteilung, lässt im Streitfall aber Raum für Interpretationen. Besser ist es, wichtige Aspekte mit dem Anwalt zu klären und rechtssicher schriftlich festzuhalten. Das gilt übrigens auch für Testament und Arbeitsverträge. Weiterlesen

Reiseverpflegung

Verpflegungspauschale nicht für Snacks kürzen

Essen unterwegs ist nicht nur kulinarisch und organisatorisch ein Thema für sich, sondern auch steuerlich. Kostenlose Knabbereien im Zug oder Flugzeug beispielsweise gelten für den Fiskus nicht als Mahlzeiten, müssen bei der Abrechnung also steuerlich nicht gesondert betrachtet werden. Weiterlesen

Fahrverbot

Zu viele kleine Sünden – und der Autofahrer muss kräftig büßen

Unternehmer und Angestellte sind oft auf ihren Führerschein angewiesen, um Aufträge akquirieren oder Arbeiten erledigen zu können. Inzwischen aber greifen die Richter immer härter durch: Bereits kleine Verkehrsverstöße bergen das Risiko eines Fahrverbots. Weiterlesen

Datensicherheit

Lassen Sie die Bordkarte nach dem Flug nicht liegen

Der Bordpass von Ihrem letzten Flug ist ein Sicherheitsrisiko, denn auf ihm sind zahlreiche für Datendiebe wertvolle Informationen enthalten. Sie sollten also gut auf diesen kleinen Streifen Pappe aufpassen. Sonst ist am Ende womöglich unversehens Ihr Rückflug umgebucht. Weiterlesen

Energieaudit

Eine staatliche Vorgabe, aber gar keine schlechte Idee

Größere Mittelständler müssen bis zum 5. Dezember ein Energieaudit absolviert haben. Wer die Sache ernst nimmt, lernt viel über versteckte Energiefresser im Betrieb und kann mit dem Steuerberater Investitionen zur Energieeinsparung planen sowie entsprechende Fördermittel beantragen. Weiterlesen

Umsatzsteuer

Steuervorteil für Faschingsparty, voller Satz für Babywindeln?

Das deutsche Umsatzsteuerrecht ist nicht nur verwirrend, sondern häufig sogar ausgeprägt unsozial. Kaum ein Politiker wagt sich an dieses Thema heran. Dafür setzen die Finanzrichter mit so manchem bemerkenswerten Urteil immer wieder ein Zeichen. Weiterlesen

Brauchtum

Karnevalsgeschäft brummt – dieses Jahr aber kürzer

Morgen geht das närrische Treiben wieder los. Frohsinn und ein gigantisches Geschäft dazu. Sie als Unternehmer sollten sich das ruhig mal anschauen, auch wenn Sie selbst kein Jeck sind. Weiterlesen

E-Mail-Marketing

Halten Sie wirklich alle rechtlichen Vorschriften ein?

Es gibt klare rechtliche Vorgaben für den Versand elektronischer Newsletter. Dazu gehören die Zustimmung des Kunden über Double-Opt-in, die Angabe des Absenders oder die Möglichkeit zur Abmeldung. Viele Firmenchefs ignorieren das jedoch und riskieren teure Abmahnungen. Weiterlesen