Monatsarchive: Juli 2015

Testament

Europäisches Recht bringt Unternehmer in Zugzwang

Ab August gilt die neue Europäische Erbrechtsverordnung. Sie gibt zwar mehr Rechtssicherheit, kann aber bestehende testamentarische Regelungen über den Haufen werfen. Steuerberater und Rechtsanwalt prüfen, ob und wie im letzten Willen ausdrücklich deutsches Recht festgeschrieben werden sollte. Weiterlesen

Kinderbetreuung

Helfen Sie Ihren Mitarbeitern über die Sommerferien

Probleme mit der Kinderbetreuung gibt es auch ohne Kita-Streik: Was machen Väter oder Mütter bei 30 Tagen Urlaubsanspruch, wenn die Kinder 75 Werktage im Jahr frei haben? Wer hier als Unternehmer mit durchdachten Angeboten hilft, sichert sich die Loyalität der … Weiterlesen

Zeitreihenvergleich

BFH entlastet Unternehmer und nimmt sie zugleich stärker in die Pflicht

Gute Nachrichten vom Bundesfinanzhof: Bei Außenprüfungen gelten nun Einschränkungen für Schätzungsmethode und Zeitreihenvergleich, teilweise ist dies gar nicht mehr zulässig. Dafür können bei elektronischen Kassensystemen selbst kleinste Aufbewahrungsfehler erhebliche Folgen haben. Weiterlesen

Datenschutz

Personalausweis als Pfand? Das ist jetzt ein Gesetzesverstoß

Schon seit längerem dürfen Unternehmen nicht mehr den Personalausweis als Pfand nehmen. Hätten Sie’s gewusst? Vermutlich nicht, denn das tun nur die wenigsten. Dabei hat dieses Verbot einen guten Grund. Weiterlesen

Mindestlohn

Die nächste Verhandlungsrunde für den Herbst ist absehbar

Andrea Nahles feiert in ihrer Bestandsaufnahme nach den ersten sechs Monaten den Mindestlohn als großen Erfolg. Sie verspricht einige Erleichterungen für Unternehmen und lässt manches im Ungefähren. Die CSU fordert mehr Änderungen. Das Thema bleibt auf der Tagesordnung. Weiterlesen

Arbeitsschutzgesetz

So lassen sich die Hundstage auf der Baustelle überstehen

Einige Tage im Jahr ist es richtig heiß. Kein Problem für den SHK-Unternehmer Joachim Kreuz, einen Experten in Sachen Arbeitssicherheit: Er organisiert die Arbeit um die Hitze herum und stattet seine Mitarbeiter der Witterung entsprechend aus. Weiterlesen

GEMA-Gebühren

Nicht nur die Boxen jubilieren – eine Zwangsabgabe weniger

Gute Nachrichten vom Bundesgerichtshof: Viele Unternehmer müssen für Hintergrundmusik im Betrieb keine GEMA-Gebühren zahlen. Prüfen Sie mit Ihrem Anwalt, ob auch Sie von dem Urteil profitieren. Der Rundfunkbeitrag, die frühere GEZ-Abgabe, ist aber weiterhin fällig. Weiterlesen

Geschäftsführerhaftung

Die D&O bietet umfassenden Schutz für geschäftsführende Gesellschafter

Als Unternehmer drohen Ihnen von vielen Seiten Haftungsrisiken. Weichen lassen sich mit der Rechtsform stellen – bei einer GmbH bleibt das Privatvermögen vom Betrieb getrennt. Und eine D&O-Police sorgt für den Fall der persönlichen Haftung vor. Weiterlesen

TRIALOG.tv

Neues über Mobility und Forderungsmanagement

Investitionen solide planen und die Bank mit erstklassig vorbereiteten Zahlen überraschen – davon träumt jeder Firmenchef. In der neuen Ausgabe von TRIALOG.tv berichtet ein Unternehmer, wie sich das durch eine moderne Kostenrechnung schaffen lässt. Weiterlesen

Scheinselbständigkeit

Das Recht auf freie Berufswahl gerät zunehmend in Gefahr

Die Diskussion über den Mindestlohn dominiert die Schlagzeilen. Darüber gerät etwas in Vergessenheit, dass die Praxis der Deutschen Rentenversicherung, immer mehr Dienstverhältnisse als Scheinselbständigkeit zu qualifizieren, die Unternehmen ebenfalls massiv belastet. Weiterlesen