Monatsarchive: April 2014

Kinderbetreuung

Mütter und Firmenchefs leiden unter 9-to-5

Im Handel ist genau dann viel zu tun, wenn die meisten Kindergärten und Tagesstätten zu sind, etwa abends und an Brückentagen. Firmenchef Claus Böbel fordert bessere Betreuungsangebote – andernfalls sei die Existenz vieler Betriebe gefährdet. Weiterlesen

Zahlungsfristen

Gesetz der Koalition dürfte für mehr Zahlungsverzug sorgen

Tritt der Gesetzentwurf zur Bekämpfung des Zahlungsverzugs in der vorliegenden Form in Kraft, könnte er das genaue Gegenteil bewirken – nämlich für mehr Verzug sorgen. Unternehmen müssen demnächst im Rahmen der neuen Möglichkeiten noch mehr verhandeln. Weiterlesen

Kirchensteuereinbehalt

Der Countdown für das neue Verfahren läuft

Bei kapitalertragsteuerpflichtigen Ausschüttungen an Gesellschafter muss das Unternehmen ab 2015 Kirchensteuer abführen. Die ersten im neuen Verfahren vorgeschriebenen Schritte sind bereits im Mai fällig. Reden Sie darüber schnellstmöglich mit Ihrem Steuerberater. Weiterlesen

Zeitmanagement

Gönnen Sie sich ein Osterei voller Zeit

Ständig suchen wir Wege, um uns im stressigen Alltag etwas mehr Luft zu verschaffen. Vielleicht wäre allerdings besser, weniger über reines Zeitmanagement nachzudenken als über Ziele und Prioritäten. Zum Beispiel jetzt an den Osterfeiertagen. Weiterlesen

TRIALOG.TV

Wenn der stolpernde Lehrling zur Katastrophe wird

Fehlt die vorgeschriebene Gefährdungsbeurteilung, haftet bei Arbeitsunfällen der Chef. Wie man diesem Risiko begegnet, sehen Sie in der aktuellen Ausgabe von TRIALOG.TV. Außerdem geht es um Big Data, Neuerungen bei der Kirchensteuer und die vorausgefüllte Steuererklärung. Weiterlesen

Finanzierung

Bürgschaftsbanken gehen bei Leasing mit ins Risiko

In einen modernen Finanzierungsmix gehört auch Leasing. Bisher fehlte vielen kleinen und jungen Unternehmen aber der dafür erforderliche Bonitätsnachweis. Mit dem neuen Programm „Leasing-Bürgschaft“ haben sie jetzt deutlich bessere Chancen auf eine Zusage, erklärt Stephan Jansen vom VDB. Weiterlesen

IT-Sicherheit

Steht auch Ihr Passwort im öffentlichen Telefonbuch?

Sie können Rechner, Mobilgeräte und Firmennetzwerk sicherheitstechnisch so massiv aufrüsten, wie es nur geht – wird mit den Zugangsdaten geschludert, hilft das ausgefeilteste Softwarepaket nicht weiter. Das müssen Sie selbst beherzigen und auch Ihren Mitarbeitern klarmachen. Weiterlesen

Windows XP

Abschied von einem treuen und zuverlässigen Bürofreund

Windows XP ist Geschichte – Microsoft stellt den Support für das Betriebssystem ein. Wer auf einen Nachfolger umsteigen will, sollte aber Vorsicht walten lassen. Als Microsoft-Berater getarnte Betrüger bieten Unternehmern Hilfe an und nutzen die Gunst der Stunde, um Daten … Weiterlesen

HannoverMesse

Rein in den Markt mit den erneuerbaren Energien

Die Zeichen im Energiebereich stehen auf Subventionsabbau. Und die Energieversorgung muss auf ein sicheres Fundament gestellt werden, so viel ist klar. Bei der HannoverMesse sind dafür Konzepte zu sehen, für die sich jeder Firmenchef mit hoher Stromrechnung interessieren sollte. Weiterlesen

Fachkräftemangel

Der Streit um den Mindestlohn überdeckt die wahren Probleme

Unternehmer sollten den drohenden Fachkräftemangel viel mehr fürchten als Lohnuntergrenzen. Wer nicht nachdrücklich an seinem Image als guter Arbeitgeber mit fairen Löhnen feilt, verliert den Wettbewerb um Talente und hat auf lange Sicht sowieso kaum eine Zukunft. Weiterlesen