Monatsarchive: September 2013

Große Koalition

Schwarz-Rot könnte eine Chance für Reformen sein

Ein Bündnis aus Union und SPD könnte auch der Wirtschaft nützen. Aber nur, wenn es Zukunftsprojekte von der Föderalismusreform über den Länderfinanzausgleich bis zur Gesundheits- und Pflegereform anpackt – statt lediglich wieder über Steuererhöhungen zu streiten. Weiterlesen

E-Mail-Service

Entscheidung zwischen Pest und Cholera

Abwesenheitsmitteilungen sind sehr wichtig. Wenn sie funktionieren. Der dazugehörige Service ist anscheinend eine hohe Kunst. Die lernt man am meisten zu schätzen, wenn, wie in meinem Fall, ziemlich viel schiefläuft. Weiterlesen

Bundestagswahl 2013

Ausgezählt – aber die Plakate werde ich vermissen

Dem Wahlkrimi folgt der Koalitionspoker. Die Union braucht zur Regierungsbildung einen Juniorpartner, SPD und Grüne bräuchten die Linkspartei. Vermutlich bleibt also Angela Merkel Kanzlerin – und Politik weiter spannend. Denn nach der Wahl ist vor der Wahl. Weiterlesen

Betriebsführung

Der neue TRIALOG bietet viele informative Beiträge

Fallstricke bei der Steuererklärung, Vorgaben zur Übermittlung der E-Bilanz, Tricks des Fiskus bei der Umsatzsteuernachschau – im neuen TRIALOG stehen viele interessante Themen. Es geht auch um niedrigere Stromkosten, Präsente für Geschäftspartner, Software für Vereine und die Vorteile der Cloud. Weiterlesen

Bundestagswahl 2013

Der Teufel liegt im Detail und im Vokabular

Vor der Wahl am Sonntag sollten Unternehmer unbedingt noch einen Blick in die Wahlprogramme werfen. Gerade die großen Parteien sind sich wirtschaftspolitisch grundsätzlich sehr ähnlich – unterscheiden sich aber doch in wichtigen Details. Helfen kann bei der Entscheidung der Wahl-o-Mat. Weiterlesen

Innovationswettbewerbe

Tüfteln, testen und vernetzen

Das Finanzierungsproblem lässt sich mit Innovationswettbewerben vielleicht nicht lösen. Aber es gibt ja andere gute Gründe, sie sich mal anzuschauen. Weiterlesen

Marketing

Zutaten aus der Region für vertrauenswürdige Produkte

Viele Verbraucher bevorzugen Waren aus der Umgebung, wenn sie einkaufen. Mittelständler profitieren vom Konzept „Aus der Region für die Region“. Friederike Strate, Geschäftsführerin der Privatbrauerei Strate, bevorzugt lokale Zulieferer, steht öffentlich dazu und begeistert so die Kunden in der Region. Weiterlesen

Kundenservice

Viele Schnäppchen muss man teuer bezahlen

Nicht nur Billigairlines berechnen bei Flügen einige Leistungen extra. Viele Fluggesellschaften nehmen etwa für den Transport von Koffern einen Zuschlag. Wer an einem Bonusprogramm für Vielflieger teilnimmt, kann sich die Gebühren ersparen – aber zahlt, indem er mehr Daten preisgibt. Weiterlesen

Energieeffizienz

Die paradoxe Wirkung des Sparens

Smartphones könnten das Wundermittel überhaupt in Sachen Energieeffizienz sein. Wenn es ein solches Wundermittel denn gäbe – was offenbar nicht der Fall ist. Sparen können Sie natürlich trotzdem. Weiterlesen

Innenstadthandel

Verödende Fußgängerzonen? Tolle Chance!

Die Innenstädte bluten aus, und überall jammern sie darüber. Warum eigentlich kommen augenscheinlich nur Inhaber von Ein-Euro-Shops auf die Idee, in die entstehenden Lücken zu stoßen? Da ginge mehr. Weiterlesen