Monatsarchive: April 2013

Baubranche: Neue Strategien und konsequentes Handeln

Bagger, Kräne, Vortriebsmaschinen – die bauma 2013 war wieder ein Paradies für kleine Jungs und Unternehmer, die schweres Baugerät brauchen. In der Baubranche geht es aufwärts. Um die Erträge zu steigern, müssen Firmenchefs Abläufe und Forderungsmanagement im Griff haben. Weiterlesen

Diplomarbeiten im Betrieb statt Unternehmensberater

Viele Studenten schreiben ihre Abschlussarbeit über konkrete Probleme. Wer Diplomanden oder Bachelorabsolventen ihre Thesen in seinem Betrieb überprüfen lässt, bekommt gute Ergebnisse, braucht keinen teuren Technologie- oder Energieberater – und macht sein Unternehmen für junge Fachkräfte interessant. Weiterlesen

Effizienzdruck oder Auszeit vom Alltag?

Viele Firmenchefs sehen Dienstreisen per Zug als ideale Gelegenheit, eine Präsentation fertigzustellen und E-Mails abzuarbeiten. Tatsächlich steigern sie so ihren Stress. Wer nur aus dem Fenster schaut und seine Gedanken schweifen lässt, entspannt dagegen und entwickelt vielleicht bahnbrechende Ideen. Weiterlesen

Keine Mahnung kommt per Internet und Mail

Wer unüberlegt den Anhang einer nicht klar zuzuordnenden E-Mail anklickt, holt sich oft Malware auf den Rechner. Diese Programme können großen Schaden anrichten. Daher gilt: Absender ansehen, Dateien erst nach Überprüfung öffnen und zunächst recherchieren, welche Phishing-Attacke gerade läuft. Weiterlesen

„Es ist dringend Zeit für die Umstellung auf SEPA“

Ab 2014 gelten im Euroraum einheitliche Überweisungs- und Lastschriftverfahren. Der Umstieg auf SEPA ist technisch und organisatorisch anspruchsvoll. Wer ihn verschläft, legt seinen Zahlungsverkehr lahm. Die AWO Augsburg hat rechtzeitig begonnen und ihr Geld künftig schneller auf dem Konto. Weiterlesen

Kein Registereintrag gegen Geld

Unlautere Anbieter wollen Unternehmer zum Eintrag bereits veröffentlichter Firmendaten in bestimmte Register bewegen. Derzeit argumentieren sie mit der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. Auch wenn die Anschreiben halbwegs offiziell aussehen: Das kostet viel Geld und bringt wenig. Lassen Sie lieber die Finger davon. Weiterlesen

Sie brauchen Ideen? Crowd-Innovation!

Crowd-Sourcing nutzen Sie, von Crowd-Funding haben Sie gehört – und Crowd-Innovation kann die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Betriebs steigern. Wie der gemeinsame Einkauf Kosten und den Aufwand reduziert, liefert die Einbeziehung potenzieller Kunden wertvolle Ideen. Weiterlesen

TRIALOG.tv: Unternehmer über wichtige Themen

Verlässliche Nachfolgeplanung, elektronische Lohnsteuerkarte, maßgeschneiderte Software für verschiedenste betriebliche Aufgaben, Wirtschaftskriminalität im Betrieb – die aktuelle Ausgabe von TRIALOG.tv, dem Videomagazin für Firmenchefs im Internet, gibt wertvolle Anregungen für die Unternehmensführung. Weiterlesen

„Industrie 4.0“ erfordert eine neue Art der Qualifizierung

Die Hannover Messe sagt die Digitalisierung der Industrie voraus. „Integrated Industry“ funktioniert aber nur mit exzellent ausgebildeten Fachkräften, die Maschinen und Anlagen bedienen können, so VDE und BITKOM. Da sollten Sie schon jetzt an die Fortbildung Ihrer Mitarbeiter denken. Weiterlesen

Steuern mit Zahlen für Groß und Klein

Schon wieder hat ein mit Steuergeldern finanzierter, vermutlich auf ewig unrentabler Flughafen eröffnet, Kassel-Calden. Private Investoren haben sich aus dem Projekt rausgehalten, weil sie rechnen können. Auch Mittelständler sollten das Führen mit Kennzahlen und konsequente Kostenrechnung gezielt einsetzen. Weiterlesen